Sommerfrüchte

Sommerfrüchte
21:09 , 29. Juni 2009 0
Posted in: HowTo's

Es muss nicht immer Profiausrüstung sein um tolle Fotos zu machen. Oft reichen auch Untensilien die jeder von uns im Haushalt hat.

Für die folgenden Bilder braucht man nur:

  • Glasvase
  • Alufolie auf einer Pappe
  • ein weißes DIN A4 Blatt
  • Früchte/ Blumen
  • Wasser / Selter

und viel Licht, aber das bekommt man ja jede menge von draußen. Wenn Ihr Wasser mit Kohlensäure nehmt bekommen die Früchte / Blumen sofort bläschen die einen tollen Effekt später auf den Bildern abgeben.

Der Aufbau wird leicht seitlich zur Lichtquelle (Sonne) gemacht so das das Licht von ca. 45 Grad auf das zu fotografierende Objekt trifft. Die Pappe mit der Alufolie wird dann benutzt um das Licht zu reflektieren und das Objekt auch von der anderen Seite auszuleuchten. So spart man sich eine zweite Sonne 😉

Bei dem weißen Blatt, als Hintergrund, solltet Ihr drauf achten das es leicht gebogen ist und keinen Knick bekommt. So wird ein guter Verlauf ohne Kanten für den Hintergrund erzeugt.

Jetzt nur noch draufhalten und expirimentieren.

Aber hier nun zu den Bildern:

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*